Kunststoffzisterne

Kunststoffzisternen sind in zwei verschiedenen Materialien erhältlich. Mithin sind Kuntstoffzisternen aus Polyethylen (PE) und aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) im Handel zu haben.

Kunststoffzisternen haben gegenüber Betonzisternen den klaren Vorteil, dass die Montage wesentlich einfacher durchgeführt und auf die Anwesenheit eines Krans zur Positionierung des Tanks verzichtet werden kann. Während man sich bei Betonzisternen im Vorfeld genau überlegen sollte an welcher Stelle der Betonhülle Anschlüsse angebracht werden müssen, ist dies bei Kunststoffzisternen nicht zwingend nötig. Mit einem Kronenbohrer lassen sich bei Bedarf leicht weitere Öffnungen herstellen.

Kunststoffzisternen werden mit einem Spritzgussverfahren aus einem Stück gefertigt. Die Chance, dass der Tank Risse, Löcher oder sonstige undichte Stellen hat, ist daher gering. Bei Kunststoffzisternen müssen Sie nicht unbedingt einen tiefen Erdaushub durchführen. Verwenden Sie etwa einen Flachtank, dann lässt sich der Einbau besonders leicht ausführen.

Klarer Nachteil von Kunsttoffzisternen ist die Umweltunverträglichkeit. Sie lassen sich in der Regel nicht ohne weiteres recyceln. Auch die Stabilität sollte man als Laie nicht unterschätzen. Je nach Standort und äußeren Einflüssen sind Zisternen teilweise großen Belastungen ausgesetzt. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen und billige Modelle bestehen den Belastungstest nicht. Über die Jahre können sie sich verformen, sodass Risse oder andere Undichtigkeiten entstehen, an denen das Wasser austreten kann. Für zusätzliche Stabilität sorgen verstärkte Materialien oder eine gerippte Außenhaut des Kunststofftanks. Wenn sich der Boden unterhalb des Grundwasserspiegels befindet, tritt ein weiteres Problem auf. Der Auftrieb sorgt dafür, dass der Kunststofftank nach oben drückt und sich dadurch verformen kann. Eine Ummantelung oder eine Fixierung des Tanks im Erdreich kann dieses Problem beheben.

Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass Ihnen eine langjährige Garantie eingeräumt wird. So können Sie relativ sicher ein, dass sich der Kunststofftank nicht nach wenigen Jahren verformt und Sie sich ärgern müssen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Außenhülle der Zisterne stabil wirkt und sich Tragegriffe daran befinden. Dann wird Ihnen der Einbau der Zisterne später wesentlich einfacher fallen. Günstige Angebote über Kunststoffzisternen von renommierten Herstellern erhalten Sie, wenn Sie das Anfrageformular ausfüllen.

Jetzt viel Zeit sparen & bis zu 3 Angebote erhalten!

Bis zu 3 kostenlose Angebote von Fachhändlern erhalten - 100 % unverbindlich